Fiesta Cubana Silvester 2018: 60 Jahre kubanische Revolution – Für uns ein Grund zu feiern

Fiesta Cubana Silvester 2018

60 Jahre kubanische Revolution – Für uns ein Grund zu feiern

Am 31. Dezember 1958 fiel Santa Clara als letzte Stadt im Befreiungskampf auf Kuba und die Revolutionäre begaben sich in der Silvesternacht auf den Weg in die Hauptstadt Havanna. Am 1. Januar 1959 floh der Diktator Batista mit 40 Millionen Dollar, die er dem Land geraubt hatte, in die Dominikanische Republik.
Seitdem hält das Land trotz aller Schwierigkeiten daran fest, seinen selbstbestimmten Weg zu gehen. Das ist für uns ein Grund zu feiern.

Deshalb laden wir zur Fiesta Cubana in das Schloss 19 in der Schloßstraße nach Charlottenburg.
In Kooperation mit Cuba Sí, La Estrella de Cuba, der kubanischen Botschaft und der jungen Welt, mit Unterstützung des netzwerk Cuba sowie Melodie & Rhythmus lädt die FBK Freundschaftsgesellschaft Berlin-Kuba zu dieser Silvesterfeier.

Programm

  • Filmvorführung
  • Live-Musik: Proyecto Son Batey & Román Bombarlé
  • Tanz
  • Grußwort des Botschafters Ramón Ripoll Díaz

Speis & Trank

  • die besten Mojitos der Stadt
  • kubanisches Bier
  • kubanisches Essen (solange der Vorrat reicht)

Tickets

Eintrittspreis: 19,59 € (inkl. Sekt um Mitternacht).
Karten sind erhältlich bei Cuba Si, Estrella de Cuba, FBK und in der Ladengalerie der jungen Welt.

Wann?

Montag, 31. Dezember 2018
Beginn: 21:00 Uhr
Einlass 20:00 Uhr

Wo?

Jugendclub Schloß 19
Schloßstraße 19
14059 Berlin

Wie?

U2 Sophie-Charlotte-Platz

Weitere Infos

030-2511297 oder 030-24009 – 455/456

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Abonnieren Sie unseren unregelmäßig erscheinenden FBK-Infobrief.

Mit dem Abonnement unseres Infobriefs stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.